Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. 
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

alt

cjt bei der 3. AutomationML Konferenz in Blomberg

Thomas Hövelmeyer Leiter der Softwareentwicklung der cjt Systemsoftware AG präsentierte dort zusammen mit Frau Dr.-Ing. Miriam Schleipen vom Fraunhofer IOSB einen Vortrag zu dem gemeinsamen Forschungsprojekt der cjt Systemsoftware AG, Fraunhofer IOSB, Gebhardt Fördertechnik GmbH und dem KIT/IFL. Der Titel des Vortrags lautete " PCFF: Plug & Control for flexible Fördertechnik basierend auf AutomationML."

Das Forschungsprojekt* befindet sich im Industrie 4.0 Umfeld. Unter Industrie 4.0 werden Ideen, Technologien und Maßnahmen zusammengefasst, mit denen die Industrie ihre Produktionsressourcen, -prozesse und -verfahren für die Zukunft rüstet.

Wir freuen uns über diese Möglichkeit mit unserem Partner Fraunhofer IOSB bei der Konferenz unser Forschungsprojekt vorstellen zu können.

 

 

 *Das Projekt läuft von 2013 bis 2015 und wird gefördert unter dem Förderkennzeichen ZIM KF2074712KM2.